Hippiekleid – Trend 2016

Nicht mehr lang und der Sommer ist da! Sicherlich seid ihr ebenfalls super aufgeregt und ihr könnt es kaum erwarten, eure tollen Sommerkleider aus dem Schrank zu kramen. Jedoch darf ein It-Piece dieses Jahr nicht fehlen – Das Hippiekleid. Ja genau, ihr hört richtig.

Eigentlich dachte man, dass dieser Trend der Vergangenheit angehört aber dies ist nicht so. Im Gegenteil!

Im Hippiekleid über den Laufsteg der Fashion Week

Auf der Fashion Week wurden Hippie-Kleider total im Vordergrund gestellt und man muss zugeben – Sie sehen unglaublich toll aus. Mittlerweile haben sich die bekannten Hippie-Kleider etwas geändert aber ihren Wiedererkennungswert haben sie behalten.OneOutfitPerDay 2016-04-16

Lang, luftig und unkompliziert! So muss ein echtes Hippie-Kleid sein. Die kleineren Frauen da draussen müssen sich aber nicht gleich wieder umdrehen  – Nein, nein! Egal ob klein oder groß: Sie sehen an jeder Frau umwerfend aus. Das schöne an diesem Trend 2016 ist, das sie vollkommen einfach sind und man kann die Hippie-Kleider den ganzen langen Tag tragen.  Von glamourös mit filigranen Stickereien, dominanten Schwarz mit Glockenärmeln bis hin zu Maxi-Kleid mit Streifen oder verspielt mit Pailletten und StrassHippie-Kleider für jeden Geschmack.

Allerdings müssen sie nicht unbedingt immer lang sein. Kurz und Sexy geht ebenso und somit seid ihr der Hingucker auf einer coolen Beach-Party. Dazu noch High Heels oder hohe Kork-Sandalen und das Outfit ist perfekt.

Hippiekleid perfekt in Szene setzen

Sicherlich fragt ihr euch, wie man ein Hippie-Outfit perfekt in Szene setzen kann. Dies ist super einfach und man braucht nicht viel dazu. Neben dem Hippie-Kleid eurer Wahl ist es abhängig davon, was ihr vor habt. Soll es eine angesagte Party sein, dann empfehlen sich sommerliche und hohe Sandalen. Dazu etwas Schmuck und eine kleine Clutch. An Schminke könnt ihr ruhig etwas mehr nehmen. Eyeshadow in der passenden Nuance mit etwas Gold-Shimmer, Rouge, Mascara und Lipgloss oder Lippenstift. Dazu passen auffallende Ohrringe wunderbar.

Für die Stadt oder das Essen mit Freunde könnt ihr ruhig auf flache Sandalen zurückgreifen. Ist das Hippie-Kleid kurz passen Römersandalen sehr gut dazu. Ein lässiger Strohhut, große Kreolen, eine coole Umhängetasche und ein dezentes Make-Upmit einem leichten Lipgloss – Mehr braucht ihr nicht. Wird es abends doch etwas frisch, kann man einen lässigen Cardigan noch dazu wählen.

Der perfekte Sommer-Begleiter

Die Hippie-Kleider sind für euch die perfekten Sommer-Begleiter und die Kombinationsmöglichkeiten sind mehr als großartig. Habt ihr euch bisher noch nicht den Hippie-Schritt getraut, dann wird es wohl aller höchste zeit damit anzufangen. Falsch machen könnt ihr es auf keinen Fall.

Viel Spaß beim Shoppen und Stöbern .